Bannerbild
Link verschicken   Drucken
 
©Pixabay_book-1822474_1920

Selbst-bestimmte Bildung im HOLIVERSAL® Weltbild

 

„Lieber etwas riskieren

                      also ewig zu bereuen, sich nicht getraut zu haben.„

 

Im Holiversal® Weltbild steht Bildung als Teil des Individuationsprozesse eines Wesens für den Blickwinkel, der im Laufe der Entwicklung dazu führt, dass sich das Individuum zu den unterschiedlichsten Aspekten seiner Existenz ein BILD (BILDung) macht. Im besten Fall steht die Fähigkeit, sich ein eigenes Bild zu machen, in dem zwar die Meinungen der Bezugspersonen, des Umfeldes und der gemachten Erfahrungen eine Rolle spielen, letztendlich jedoch aus der Integration aller Zutaten und der Fairbindung mit der inneren Stimme – mit der Intuition – ein Jeder mutig seine eigene Sichtweise zu dem jeweiligen Thema entwickelt und zum Ausdruck bringt.

 

Zusätzlich ist wichtig zu verstehen, dass Bildung

  • keinen zeitlichen Rahmen hat oder braucht,
  • urteilsfrei für alle gleich funktioniert (einladen, motivieren, inspirieren)
  • religionsunabhängig die eigenen Werte erwecken kann
  • mit der ganzheitlichen Entfaltung eines Wesens einhergeht (Wechselbeziehung)
  • durch fraktale Abstraktionsgrade vertieft und vereinfacht werden kann
  •  sowohl körperliche wie seelische und geistige Aspekte integriert
  •   ein lebenslanger Weg ist

 

Bildung ist also der Prozess, durch den aus dem Meer der Möglichkeiten aufgenommene Impulse wahrgenommen, transformiert und integriert werden. Auch die Weitergabe der eigenen Einsichten ist essentieller Teil von authentischem Lernen.

 


 

• HIER führt Jacqueline Hübner Gojowy ein konkretes Projekt als Beispiel an.

 

• Was ist Holiversal®?

 


 

Kontakt zu Jacqueline Hübner Gojowy & Holiversal

oder über www.holiversal.com

 

Bild:©Pixabay_book-1822474_1920

 

-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-•-

 

 

Newsletter abonnieren:

Veranstaltungen

Kontakt

Gutes Gelingen
Marion Augustin
Hersbrucker Weg 35/37
14089 Berlin

 

Tel.: 030 / 3628 4492
Mobil: 0151 /  1531 3762
Mail: