Schirin Zareh

Schirin Zareh ist im Iran aufgewachsen. Sie studierte Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaften an der FU Berlin und absolvierte eine Schauspielausbildung bei Lehrern des Actors' Studio. Nach der Ausbildung zur Gesangspädagogin  am Lichtenberger® Institut für angewandte Stimmphysiologie bei Gisela Rohmert arbeitet sie als freischaffende Gesangslehrerin in Berlin.             

 

Außerdem ist sie seit über 20 Jahren als Erzählerin unterwegs in Bibliotheken und Schulen, besonders in Zusammenarbeit mit LesArt (Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur). Schwerpunkt: Persische Märchen. Sie begleitet sich dabei musikalisch (Gesang, Streichrohr, Rahmentrommel).

 

Sie führt regelmäßige Lesungen aus den  Reisetagebüchern ihres Großvaters Mirza Ardeshir Zareh durch, die sie ins Deutsche übersetzt und in denen ein Schlaglicht auf sein abenteuerliches Leben im Iran vor 130 Jahren geworfen wird. Dazu singt sie und wird musikalisch von einer Harfenistin begleitet.

 

In 30-jähriger Erfahrung als Gesangspädagogin ist ein Weg der Stimmentfaltung entstanden, der auf die Bedürfnisse der Lernenden abgestimmt und für ihr jeweiliges Repertoire und Interessengebiet anwendbar ist. In der Arbeit mit Sängern, Sprechern, Schauspielern, Instrumentalisten, Logopäden, Therapeuten und allen Interessierten wirkt sich das Wachstum von Energie in einem befreiten Stimmklang auch auf die Harmonisierung und Durchlässigkeit des Körpergewebes aus.
 


Workshop: Stimme und Körper - Resonanzen
»Stimmentfaltung als hörbare Realisierung unseres Potentials«
Einführungsworkshops für alle, die Sehnsucht danach haben, ihren eigenen freien Stimmklang zu erleben (Laien, Sprecher, Sänger, Schauspieler, Pädagogen, Körper- Therapeuten...)

 

Empfehlenswert sind auch ihre Einzelsitzungen nach dem Lichtenberger® Institut für angewandte Stimmphysiologie.

 


 

Im Mai 2020 wird es das erste Stimmentfaltungs-Seminar in Berlin geben. Schauen Sie dazu bitte in die aktuelle Veranstaltungsvorschau.

 

Siehe auch: www.zschirin.de