Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Inspirationen zum Weinmond von Gutes Gelingen

01. 10. 2022
Liebe Freunde von Gutes Gelingen

 

Ich stelle immer wieder fest, dass es scheinbar leichter ist oder wichtiger scheint, ständig „online“ zu sein, bei den aktuellen Nachrichten im TV, im Internet, am Mobiltelefon, beim streamen, informieren oder chatten, anstatt in sich hineinzufühlen oder sich mit sich selbst zu beschäftigen. Die gesellschaftliche Strömung ist vollends darauf ausgerichtet, uns „in Action“ zu halten, in einem regelrechten Tätigkeitstaumel. Nur nicht hineinspüren, was tatsächlich gerade ist, wie es mir geht oder was ich gerade wirklich will. Dabei ist das derzeit regelrecht überlebenswichtig.

 

Daher möchte ich Euch wieder an die Rhythmen der Natur erinnern, denn nun beginnt die bärige Zeit, mit Okto, Novem und dem Dezember-Bären. ;-) (siehe Bild im Anhang) Die Bären gehen mit der Natur in in den Winterschlaf, nur wie Menschen lassen uns vom Geschehen in der Natur unbeeindruckt, wir hetzen weiter, reisen wenn es uns zu kalt wird einfach in den Süden, heizen unsere Wohnorte und unsere öffentlichen Räume tüchtig auf und nehmen an den Rhythmen der Erde meist keinen Anteil. Dabei ist es so wundervoll, immer wieder nach draussen zu schauen und sich auf den Rhythmus der Natur einzustellen. Im Garten werden die Lebenssäfte langsam wieder eingesogen, viele Blumen und Kräuter verwelken und sterben oberflächlich ab und er wird regelrecht kahl. Alle Aktivitäten werden nach Innen und in die Erde verlagert. Es wird geruht, gesammelt und transformiert. Irgendwie erinnert es mich an einen guten Hefeteig, der auch in Ruhe gehen muss, will das Backwerk gelingen.


So ist meine Einladung und Empfehlung, sich den etwas ruhigeren und langsameren Rhythmus der Natur anzupassen, auch wenn es im Aussen immer wieder mal holperig oder unruhig wird. Wo Du bist, ist Deine Mitte, ist Norden. Du gibst vor, wie Du durch die Wirrnisse um Dich herum navigierst. Ob Du mit Ruhe und Beharrlichkeit Deine Schritte lenkst oder Dich durch Informationsfluten verwirren lässt, Deine innere Navigation aufgibst und „kopflos“ im Ereignisstrudel verlierst.  – Die, die mich gut kennen wissen, das ich gute Selbsthilfe-Tools liebe, die uns wieder zurück zu uns und in unsere Mitte führen, besonders die in der Kategorie „es darf leicht gehen“.

 

So freue ich mich, Euch das Thema des kommenden Gesundheits- u.. Heiler-Stammtisch vorzustellen:
Eine wundervolle Selbsthilfe-Methode ist das japanische Heilströmen „Jin Shin Jyutsu“, eine uralte und sehr natürliche Heilmethode. Ingrid Veit wird  sie un vorstellen und wir werden sie auch gleich erproben. Herzlich Willkommen!


Ziehe Dich täglich aus dem menschlichen Abenteuer-Spielfeld heraus und kehre heim,
in Deine wahre Heimat.

Damit der Mensch in Dir immer wieder daran erinnert wird, dass Du nicht von dieser Welt bist.“

Geistige Welt durch Gaby Teroede


Viel Freude bei stöbern in der aktuellen Veranstaltungsvorschau!

 

Mit ganz herzlichen Grüßen                    
                            von Marion Augustin

 

 

Bild zur Meldung: Ich durfte sie kennenlernen, die Bären Octo, Novem und Dezem.

Newsletter abonnieren:

Veranstaltungen

Kontakt

Gutes Gelingen
Marion Augustin
Hersbrucker Weg 35/37
14089 Berlin

 

Tel.: 030 / 3628 4492
Mobil: 0151 /  1531 3762
Mail: