Veranstaltungen laden
« Alle Veranstaltungen


Transformieren Zellulärer Erinnerungen

Einladung zum Workshop mit Don Hanson in Bärlin

Termin: 24. Mai 2019 – 29. Mai 2019
Zeit: 18:00 – 18:00 Uhr
Ort: Kapelle am Urban, Grimmstr. 10, 10967 Berlin
Investition: 285€ WE, Freitagabend, einzelne Tage o. gesamter WS, s.u.
Anmeldung: bitte per Mail oder per Telefon: 03379-202002


Was ist Transforming Cellular Memory (TCM)? Don nennt seine Herangehensweise TCM = Transforming Cellular Memory (deutsch: Transformieren Zellulärer Erinnerung).

 

Während eines TCM-Workshops fließt göttliche Energie durch den Körper von Don. Diese Energie ist sehr kraftvoll. Sie zielt auf alle Begrenzungen in deinem Körper, deinem Geist und deinen Gefühlen, die mit alten Ängsten zu tun haben, ab. Begrenzungen, die mit deinen Realitäten, Glaubenssystemen und Konditionierungen (z.B. von deinen Vorfahren und aus deiner Kultur) zu tun haben und die nicht mit den universellen Gesetzen von Liebe, Dankbarkeit und Fülle in Einklang stehen.

 

Diese göttliche Energie kann durch Dons Körper zu dir kommen und Schicht um Schicht deiner Begrenzungen auflösen. Wenn das göttliche Licht durch dich fließt, durchläuft dein Körper eine tief greifende Metamorphose. Eine neue Struktur von freudiger Erregung, Leidenschaft und Selbst liebe beginnt sich zu entfalten. Viele Teilnehmer an Dons Workshops haben die Erfahrung gemacht, dass ihr Leben danach bleibend positiv verändert war.

 

Wie arbeitet Don Hanson?

 

Don ist ein herausragender spiritueller Lehrer und Heiler, der sehr verantwortungsbewusst arbeitet. Seine Arbeit beginnt damit, dass er sich auf den/die Menschen einschwingt, welche ein spezielles Problem bearbeiten wollen. Auf diese Weise kann er das Thema erkennen,das gerade anliegt. (Seine Arbeisweise ist mit der Wirkung einer Stimmgabel vergleichbar.) Dann sagt er Sätze vor, die der/die Betroffene nachspricht. Dadurch wird ein Bewusstwerdungs- und Heilungsprozess aufgelöst, bei dem sich alte, blockierte Energien lösen. Sowohl ich selbst als auch viele Workshopteilnehmer haben die Erfahrung gemacht, dass aufgelöste alte Energien zu einer bleibenden Veränderung in verschiedensten Lebensbereichen führt. Häufig sind die Themen Einzelner auch für viele Gruppenmitglieder relevant und können gleichzeitig auch bei diesen eine tiefgehende, anhaltende Veränderung bewirken.

 

Anfangs arbeitete Don mit Einzelpersonen, doch bald fand er heraus, dass er mit seiner kostbaren Gabe der tiefen Einfühlung große Gruppen erreichen konnte. Seit dieser Zeit spricht er laut zum großen Geist und während der Arbeit fließt Energie durch ihn und löst Schicht für Schicht dessen, was eine Person in ihrem Leben angesammelt hat. Wie bereits gesagt: Jeder Teilnehmer wird durch diese Arbeit gleichzeitig berührt und befreit.

 

Ganz wesentliche Auswirkungen der Arbeit sind: Licht und Liebe, die alle Teilnehmer beeindrucken, Seit vielen Jahren wird Don in viele Länder rund um den Globus eingeladen, um Menschen in diesem sehr heiligen Transformationsprozess zu trainieren und sie zu lehren, wie sie ihren Körper reinigen können und wie sie sich dem Großen Geist öffnen und dessen Unterstützung erbitten können. Don geht auf alle Menschen sehr natürlich und zugewandt zu. Er verhält sich weder abgehoben, noch ist er bestrebt, als Guru verehrt zu werden.

 

Don nennt seine Arbeit

„Transforming Cellular Memory –
ein neues Paradigma zur Selbstverwirklichung
und für ein erleuchtetes Leben“

 

Der gesamte Workshop wird ins Deutsche übersetzt.

 

Wir werden uns entweder in der ehemaligen Kapelle des Urbankrankenhauses oder im Untergeschoss der Kapelle aufhalten. Es gibt dort Stühle, jedoch keine Decken oder Kissen, die müsst Ihr Euch bei Bedarf selbst mitbringen. Eine Teeküche ist vorhanden. Zigaretten und Hunde dürfen nicht auf das Gelände…
Aber Ihr seid herzlich willkommen!  😀

 

 


 

 

Freitag bis Sonntag nur als Block zu buchen, Montag bis Mittwoch im Anschluss sind auch einzelne Tage möglich.

Kosten:
Wochenende       285 €
ganze Woche       485 €
einzelne Tage:     120 €/Tag, Mo. bis Mi.

Die genauen Zeiten sind:

 

Einzelsitzungen: Termine bitte erfragen
Anmeldung und Infos dazu nur über Ilse Engel (s.o.).

Freitag     24.5., 18-21 Uhr
Samstag   25.5., 10-18 Uhr
Sonntag   26.5., 10-18 Uhr
Montag    27.5., 10-18 Uhr
Dienstag  28.5., 10-18 Uhr
Mittwoch 29.5.,10-18 Uhr
Die Angaben zum Ende des Workshops sind variabel.

 


 

 

Verkehrsanbindungen:
M41 Körtestrasse, U1 Prinzenstrasse oder Kottbusser Tor, U7 Südstern, U8 Kottbusser Tor oder Schönleinstrasse
In der Umgebung gibt es viele verschiedene Lokale, in welchen jeder mittags nach Belieben essen kann.

 

 


 

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu Don Hanson. Hier können Sie einen im Berliner Stadtmagazin SEIN veröffentlichten Artikel von Don Hanson nachlesen.

 

Siehe auch: www.DonHanson.com

 

 



Google Maps

Kommentar schreiben





Inspiration