Veranstaltungen laden
« Alle Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.



Methoden der Trauma-Bewältigung

Erster Teil der zweiteiligen Fortbildung für die Arbeit und den Umgang mit traumatisierten Menschen

Termin: 23. Mrz 2018 – 25. Mrz 2018
Zeit: 18:00 – 13:30 Uhr
Ort: Praxis Sandau, Cranachstr. 35 und Cranachstr. 43 - Asha Atelier, 12157 Berlin
Investition: 250€ , erm. 200 €
Anmeldung: bitte per Mail oder per Telefon: 030 8540 3388


Jeder, der mit Menschen in seinem Arbeitsumfeld zu tun hat, stößt manchmal an seine Grenzen. In dem sich z.B. der Umgang schwierig gestaltet, man sich selber verausgabt und nicht abschalten kann. Aber auch die Hilflosigkeit und Not bei dem Anderen (und manchmal bei sich) zu spüren und damit umzugehen, egal in welchem Arbeitsfeld, fordert besondere Fähigkeiten für das Erleichtern der Arbeit mit dem Klienten und mit sich selbst.

 

Die Kurse sind praxisnah ausgerichtet und ermöglichen das im Kurs erworbene Wissen sofort umzusetzen.
Wir bieten daher eine Kombination aus neurophysiologischen Grundlagen und praxisorientierten Übungen an, die es erlauben auch in der Eigenerfahrung eine Vertiefung der gelernten Inhalte zu ermöglichen und damit erinnerbar und umsetzbar zu machen.

 

Kurs 1: „Methoden der Traumabewältigung“ im März 2018

Die Inhalte sind:

 

  • Grundlagen der neurophysiologischen Stressregulation
  • Signale des autonomen Nervensystems ( Flight/ Fight) erkennen lernen
  • Methoden zur Stabilisierung und Regulation erfahren und anwenden können
  • Gezieltes Nutzen von Sprache, Imagination, Bewegung und bildnerisch-plastischem
    Gestalten aus der Kunsttherapie, wie z.B die Arbeit mit Ton etc.

 

 

Der Folgekurs  „Aus der Starre in den Fluss“ findet im Juni 2018 statt.

Kurs 1 kann auch einzeln belegt werden.

 

 


 

 

Die Kurszeiten sind jeweils am Freitag von 18-20:30 Uhr

Samstag von 10-18:30 Uhr und Sonntag von 10-13:30 Uhr

 

 

Die Kurse werden angeleitet von Djorna Biswas und Rita Sandau
Djorna Biswas, Dipl. Kunsttherapeutin/-pädagogin, Heilpraktikerin Psychotherapie, Künstlerin, über 25 Jahre Berufserfahrung u.a. in der Flüchtlingsarbeit, Dozentin

 

Rita Sandau, erfahrene Traumatherapeutin in der Arbeit mit Erwachsenen und Kindern, ausgebildet in Somatic- Experiencing®, Traumalösung mit Körperarbeit, Intergrale Somatische Psychotherapie, verschiedene Körpertherapieverfahren, Heilpraktikerin

 

 


 

 

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu Rita Sandau.

 

Siehe auch: www.asha-atelier.com         und            www.gesundheitswege-berlin.de

 

 



Google Maps

Kommentar schreiben





Inspiration