Veranstaltungen laden
« Alle Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.



Das Immunsystem der Seele und seine Wi(e)derstandskräfte/Resilienz

Resilienztraining für Frauen mit Regina Hockwin-Thalmann

Termin: 12. Aug 2017 – 20. Aug 2017
Zeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: in Berlin, genauer Ort wird noch bekannt gegeben, ,
Investition: 1417,60€
Anmeldung: bitte per Mail oder per Telefon: 030 8145 3927


Resilienz (lat. resilire:„zurückspringen“, „abprallen“) meint im wörtlichen Sinne, dass Sie Stress nicht oder nur sehr reduziert in sich aufnehmen! Resilient leben,  bedeutet dass Sie psychische Widerstandsfähigkeit trainieren und diese einsetzen, um stressreiche Situationen besser zu handhaben und dabei gesund bleiben können oder ihre Gesundheit verbessern.

 

Dies ist eine Fähigkeit, die aufgebaut und trainiert werden kann. Studien der letzten 40 Jahre weisen deutlich positive Auswirkungen des Trainings auf vorhandene Personalressourcen aus. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie diese privat oder beruflich einsetzen! Psychische Belastungsfaktoren wie Ängste vor Veränderungen, Erneuerungen die wir erstmal abwehren oder jemand/etwas ist nicht mehr in unserer Nähe, das Kind wird zum Pubertier und der Chef will alles seit Gestern, wir reagieren mit Rückzug oder offensiven Angriff.

 

Dabei sind Konditionierungen, Glaubenssätze und Überzeugungen beteiligt, die wir anpassen und optimieren dürfen. Resilienz bietet uns dabei die passenden Alternativen!

 

7 Schwerpunkte/Faktoren des fundierten Resilienz-Trainings:

 

  • * Umgang mit Widersprüchlichem u. Unerwartetem,
  • * Annehmen was ist,
  • * Umgang mit Belastungen,
  • * Eigenverantwortung übernehmen – Fremdverantwortung loslassen,
  • * Entscheiden können,
  • * innere Stärken nutzen
  • * und die praktische Umsetzung & Anwendbarkeit im Alltag.

 

Wissenschaftliche Studien (siehe BZgA.de*1)  belegen das Resilienz trainierbar ist!
Unsere individuellen Gewohnheiten, Stressmuster, Denk- und Handlungsweisen
lassen sich nachhaltig verändern! Aktuell laufen dazu 36 Studien in Deutschland!

 

Ziel unseres Resilienz-Trainings ist es ihre Selbstermächtigung optimal zu fördern,
damit Sie zukünftig Ihre neuen Bewältigungsstrategien für gesünderes Leben einsetzen!
Wir sensibilisieren & informieren Sie auf Augenhöhe, bieten zur gezielten Stärkung sehr
praxisnahe Methoden und führen Sie Spaß- u. Freudbetont in den Alltagstransfer.

 

Dabei orientieren wir uns an dem durchgehenden Prinzip:
Es ist wichtig, sich seiner eigenen Person und Persönlichkeit bewusst zu sein, ebenso
wichtig, gängige alte Muster und Klischees zu hinterfragen und wichtig, danach zu
Streben, seine Ziele in die Tat umzusetzen, jedoch stets im Hinblick auf das soziale
Umfeld, von dem sich der Einzelne niemals komplett lösen und auskoppeln kann.
Selbst auf einer einsamen Insel gilt es, bestimmte Regeln der Naturgesetze zu befolgen
und sich den Mächten der Natur entsprechend anzupassen.

 


 

 

Termine in Berlin
Frauen Resilienztraining vom 12.-20.8.2017 (siehe oben)
Resilienztraining (m,w) 01.*-03.09. + 15.*-17.09. + 01.-08.10. + 27.-29.10.2017
9 Tage 1417,60€ / 17 Tage (4 Teile) 2400€

*Freitags ab 17.00-20.00h, ansonsten regulär 10h-16.h incl. Pause

 

Regina Hockwin-Thalmann hält zu diesem derzeit gesellschaftlich aktuellen Thema „Resilienz“ auch einen Vortrag auf dem Gesundheits- u. Heiler-Stammtisch am 8. August 2017. Herzlich Willkommen!

 

Erleben Sie die Dozentinnen live bei der Präsentation in der URANIA am 30. September 2017
beim „Natürlich Gesund“-Tag von 10-17h.

 

*1 (BZgA = Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)

 


 

 

Hier finden Sie weitere wichtige Informationen zur Resilienz, bzw. dem Resilienztraining, sowie zu der Dozentin Regina Hockwin-Thalmann.

 

Siehe auch www.urtakien.de

 

 



Kommentar schreiben





Inspiration