weiss-logo_180x180-bgwhite

Schluss mit der Sucht

Frei von Zucker, Nikotin und Alkohol leben

 

 

Das Weiss-Institut hilft Menschen erfolgreich dabei, sich auf einfache und wirkungsvolle Weise von ihren Süchten zu befreien. Von der Sucht nach Zucker und Weizen, Rauchen und Alkohol, sowie verschiedenen Zwängen.

 

Die Weiss-Methode arbeitet auf rein bioenergetische Weise und kommt ohne Medikamente, Hypnose oder Nadeln aus.

 

Die Behandlung beruht auf einem feinstofflichen Wirk-Prinzip, mit dem gezielt die gewünschten Gewohnheits- und Suchtkreisläufe des jeweiligen Klienten beruhigt und dadurch machtlos werden.

 

Bei Zucker- und Raucherentwöhnung ist in der Regel eine Behandlung ausreichend. Bei Alkoholentwöhnung sind 4 Behandlungen notwendig, bei Weizenentwöhnung sowie Behandlung auf Heißhungerattacken sind 3 Behandlungen notwendig.
Bei Bedarf werden ein Jahr lang kostenlose Nachbehandlungen angeboten.

 

Wobei hilft die Weiss-Methode?

√ Zucker-Entwöhnung
√ Raucher-Entwöhnung
√ Alkohol-Entwöhnung
√ Weizen-Entwöhnung
√ Ess- und Fress-Sucht
√ Heißhungerattacken
√ Nahrungsmittelintoleranzen

 

Behandlungen finden in Berlin, München, Stuttgart, Köln, Österreich, Schweiz und Oberpfalz statt.

 

Das Weiss-Institut Berlin befindet sich in der Hans-Otto-Str. 30, 12407 Berlin, Prenzlauer Berg (Bötzow-Viertel). Behandlungen finden jeweils Mittwochs, Freitags und Samstags nach Terminvereinbarung statt.

 

Tel. 0800-512 99 99 (kostenfreie Service-Nummer)

Kontakt per Mail

Siehe auch: www.weiss-institut.de

 

Sehen Sie sich das Interview an!
„Schluss mit der Sucht: Zucker- und Raucherentwöhnung nach der Weiss-Methode“

 


 

Informationen zu Terminen des Weiss-Institut in Berlin
finden Sie in der aktuellen Veranstaltungsvorschau.

 

 

 

zurück zur Methoden-Übersicht



Inspiration