erd-charta

Die Erd-Charta

Die Erd-Charta ist das Ergebnis eines weltweiten Dialogprozesses über globale Werte für eine nachhaltige Entwicklung. Sie entwirft eine umfassende und ganzheitliche Vision einer nachhaltigen, auf Dauer angelegten Entwicklung, die sicherstellt, dass die Fülle und Schönheit der Erde für heutige und zukünftige Generationen bewahrt bleibt.

 

Die 4 Sektionen der Charta sind:

  1. Achtung vor dem Leben und der Gemeinschaft des Lebens
  2. Ökologische Ganzheit
  3. Gewaltfreiheit, Gerechtigkeit und Frieden
  4. Soziale und wirtschaftliche Gleichberechtigung

 

Die Erd-Charta Initiative ist eine internationale Bewegung, ein Netzwerk von Netzwerken. In Deutschland koordiniert die Ökumenische Initiative Eine Welt e.V. bundesweit die Erd-Charta-Aktivitäten und bietet dazu vielfältige Bildungsangebote (Tagungen, Seminare, Workshops u. Ausbildungen) an. Die Erd-Charta-Bildungsarbeit der ÖIEW ist von der UNESCO als offizielle Maßnahme der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet.

 

Da die gesamten Informationen zur Erd-Charta sehr umfangreich sind,
haben wir sie auf dieser Internetplattform aufgeteilt in:

 

Was ist die Erd-Charta, wie ist sie entstanden
Die Erd-Charta in Zahlen,
Die Grundsätze der Erd-Charta (komplett)
Die Ausbildung zum Erd-Charta Botschafter, zur Botschafterin

 

Unsere Empfehlung:
Nach dem Du alle Informationen durchstöbert hast, such‘ Dir doch einen Punkt/Aspekt der Erd-Charta die Dich am meisten anspricht und lass diesen auf Dich wirken. Was bewegt Dich dazu? Wie kannst Du Dich einbringen? Was ist Dein Geschenk an die Welt? Sei dabei, mach‘ mit, sei aktive Gestalter/in des Großen Wandels!

 

Lasst uns unsere Zeit so gestalten, dass man sich an sie erinnern wird
als eine Zeit, in der eine neue Ehrfurcht vor dem Leben erwachte,
als eine Zeit, in der nachhaltige Entwicklung entschlossen auf den Weg gebracht wurde,
als eine Zeit, in der das Streben nach Gerechtigkeit und Frieden neuen Auftrieb bekam
und als eine Zeit der freudigen Feier des Lebens.

 

Als „alte Erdenhüter-Seele“ fühle ich mich der Erd-Charta auf vielen Ebenen tief verbunden
und habe im Frühjahr 2014 an der Multiplikatoren-Ausbildung zur Erd-Charta Botschafterin
teilgenommen. Erdheilung scheint mir das oberste Gebot ist in diesen Tagen und die Erd-Charta
ist für mich das sinnstiftenste und allumfassenste, was ich bisher kennen lernen durfte.

 

Ich finde die Erd-Charta hat das Zeug zum globalen Grundgesetz für aufrichtige Erdenbürger.

 

Mit strahlenden Grüßen aus vollem Herzen von

Marion

 



Inspiration